12.03.2017

Future-Shape wins once more the innovation prize awarded by the German Ministry of Economy and Energy

With a significant enhancement of the SensFloor® System, the SensFloor® med application for the activity monitoring, Future-Shape has won for the second time the federal prize for outstanding innovative achievements, awarded each year by the Federal Ministry of Economics and Energy. The Future-Shape team had the honour of receiving the innovation award during a festive ceremony taking place at the IHM, International Handcraft trade fair in Munich.

The SensFloor® System is a textile-based underlay with integrated proximity sensors, developed by Future-Shape GmbH. Whenever a person walks across the floor, signals are transmitted to a transceiver, which detects the direction and speed of the movements and recognises a person lying on the floor after a fall. The main applications for this system are the workflow optimisation, fall detection and prevention in hospitals, care and retirement homes. Now SensFloor® med can do even more: through a sophisticated data analysis it is now possible to realise high-resolution activity monitoring as well as an objective gait analysis. With these functions, the sensitive floor is on the way to be recognised as a medical device. “Doctors or therapists can detect changes in their patients and thus quantify the efficiency of the treatments and rehabilitation measures”, explains Raoul Hoffmann, who is finalising his doctorate on this topic at Future-Shape. For Future-Shape, the federal award for innovation reaffirms the strive to pursue the development of solutions for digitalisation, the business segment of the future.

31.08. – 01.09.2017

Der Demografiekongress in Berlin

The process of demographic change is transforming Germany, causing significant consequences on housing and work, medecine and care as well as on local infrastructure. The DEMOGRAFIEKONGRESS held on 31st August and 1st September gathers more than 800 decision-makers and 100 referents at the leading congress around adapation to demographic change. Future-Shape as an exhibitor in this events presents the many possible uses of the SensFloor system in care. We are looking forward to your visit!

20. – 21.09.2017

Forum Spital 2017 im Hotel Schlosspark Mauerbach bei Wien

Beim größten österreichischen Krankenhauskongress treffen sich auch am 20. und 21. September 2017 wieder die Keyplayer der Gesundheitswirtschaft. Ganz nach dem Motto „Wissen, das bewegt“ bringt IIR die wichtigsten Gruppen, die sich rund um das Spital bewegen, zusammen. Fünf Konferenzen finden unter einem Dach statt. Future-Shape nimmt als Sponsor und Aussteller im Konferenzzweig Pflege teil und freut sich Sie am Infostand zu treffen.

27. – 29.09.2017

International Long-Term Care Conference, Care Home Director Today and Tomorrow, Torùn, Polen

Vom 27. bis 29.9.2017 findet in Toruń die 20. Konferenz zur Langzeitpflege statt. Wenn Sie die Leitung einer Pflegeeinrichtung innehaben, im Bereich der Langzeitpflege arbeiten oder ein Team von Pflegepersonal leiten, ist diese Konferenz ideal für Sie. Sie lernen neue Trends und Lösungen kennen und erhalten die Möglichkeit sich mit Experten auszutauschen. Auch die historische Altstadt von Toruń, sie befindet sich auf der Liste der UNESCO Weltkulturerbe, ist mehr als einen Besuch wert. Der perfekte Ort für ein erholsames Wochenende nach der Konferenz. Besuchen Sie uns am Stand 9 im Erdgeschoss. Wir freuen uns auf Sie!

14. – 15.12.2017

Konferenz Bau und Betrieb von Senioren- und Pflegeeinrichtungen, Mannheim

Entdecken Sie aktuelle Trends bei Konzeption, Neubau, Umbau, Sanierung und Betrieb von Senioren- und Pflegeeinrichtungen! Folgende Themen erwarten Sie: neue Konzepte für Wohn- und Pflegeformen, KDA-Quartiersentwicklung in der Praxis, neueste Studien zur demenzsensiblen Architektur, Umbau und Umstrukturierung des bestehenden Seniorenheims, Planung wohnlicher Pflegebäder, Farbkonzepte für ältere Menschen, Gebäudeautomation mit intelligenten Fußböden, moderner Brandschutz für Senioren- und Pflegeeinrichtungen, effektive Baukosten-Planung, Senioreneinrichtungen in Modulbauweise, AAL-Technologien für effiziente Betriebsabläufe, von der Außenanlage zum lebendigen Garten. Wir freuen uns auf Sie!