SensFloor® Gait

zur Gangbild-Erfassung

liefert wertvolle Daten für das Assessment des Gesundheitszustandes in der Neurologie, Geriatrie und Reha. Über das Gangbild kann der Fachmann die Wirkung von Physiotherapie und Medikamenten bewerten. Besonders für Patienten mit erhöhtem Sturzrisiko ist eine frühe Diagnose und Behandlung essentiell.

Objektive Parameter

Erfassen und dokumentieren

  • Gehgeschwindigkeit
  • Asymmetrien und Instabilitäten im Gangbild
  • Daten werden für Krankenakten strukturiert abgespeichert
Mit der Ganganalyse Reha-Massnahmen und Gesundheitszustand bewerten
Mit der Ganganalyse Reha-Massnahmen und Gesundheitszustand bewerten
Mit der Ganganalyse den Gesundheitszustand analysieren und bewerten
Zur Bewertung des

Gesundheitszustandes

  • für Neurologie, Geriatrie und Reha
  • Fortschritte während der Behandlung erfassen
  • Sturzgefährdung frühzeitig erkennen
  • Hinweis auf neurologische Krankheiten
Mit der Ganganalyse den Gesundheitszustand analysieren und bewerten
SensFloor® Gait

Unter dem Fußboden installiert

  • Unsichtbare Sensortechnik – keine Hemmschwelle
  • Natürliches Gehverhalten, einfache Messung
  • Immer verfügbar, kein zusätzlicher Platzbedarf
  • Robuste und verschleißfreie Technik
  • Niedrige Investitionskosten

 

SensFloor® Gait

Mobile Lösung

  • Sensormatte, 6 m lang
  • Ebene Teppichabdeckung – keine Aufbauten
  • Für Rollatoren und Gehhilfen geeignet
  • Auf- und Abbau in weniger als 5 Minuten
  • In komfortabler Transporttasche
Ganganalyse barrierefreier Aufbau durch unsichtbare Bodensensoren

Der Artikel ist auch in English und Francais verfügbar.