SensFloor® Care

Für Pflege und Kliniken

unterstützt Ärzte in der Neurologie, Geriatrie, Psychiatrie, etc. bei der Evaluierung des Gesundheitszustandes durch Bewegungsprofile und hilft die Arbeitsabläufe des Pflegepersonals zu optimieren. Integriert AAL (Ambient Assisted Living) in den Pflegealltag!

Zeit- und ortsgenaue

Bewegungsprofile

  • Dokumentation der Aktivitäten mit Uhrzeit und Dauer
  • Beurteilung des Gesundheitszustandes
  • Analyse des Schlafverhaltens
  • Erstellung von Berichten
  • Quantifizierung von Behandlungserfolgen
Ambient Assisted Living (AAL) - Dokumentation der Patienten-Aktivitäten
Ambient Assisted Living (AAL) - Dokumentation der Patienten-Aktivitäten
Zuverlässige

Sturzerkennung und -prophylaxe

  • Sturzmeldung in Echtzeit
  • Aktivitätsmeldung bei sturzgefährdeten Personen
  • Anwesenheitsgesteuertes Orientierungslicht für mehr Sicherheit
  • Anschließbar an alle Rufanlagen nach DIN 0834
Sturzprophylaxe: Aktivitätsmeldung bei sturzgefährdeten Personen über den Sensorboden
Mit dem Stations-Terminal

Alles im Blick

  • Situationserkennung in allen Räumen
  • Schnelle Reaktion auf akute Ereignisse
  • Optimierung der Laufwege
  • Dokumentation von Stürzen
  • Bewegungsprofile für jedes Zimmer einsehbar
Bewegungsprofile und Sturzerkennung am Stations-Terminal

Unsere Referenzen

Seniorenzentrum „Wohnen am Schlossanger“

Seniorenzentrum „Wohnen am Schlossanger“

EHPAD „Val du Moder“

EHPAD „Val du Moder“

Rhönkliniken Bad Neustadt

Rhönkliniken Bad Neustadt

Living lab in Nimes

Living lab in Nimes

AAL-Musterwohnung “Seniorenwohnen am Park”

AAL-Musterwohnung “Seniorenwohnen am Park”

Vernetztes Wohnen im Quartier

Vernetztes Wohnen im Quartier

Musterhaus im VITA D’ORO Wohnpark

Musterhaus im VITA D’ORO Wohnpark

Seniorenresidenz „Les Cordeliers“

Seniorenresidenz „Les Cordeliers“

Der Artikel ist auch in English und Francais verfügbar.