Berührungsempfindliches Videowandsystem mit Sensormatten unter dem hölzernen Boden (Foto: Amptown System Company)

AIDAnova – die Zukunft nimmt Fahrt auf. (Foto: AIDA Cruises)

Digitale Kunstgalerie auf der AIDAnova

Das neue Flaggschiff von AIDA Cruise, AIDAnova, begeistert mit einer wandfüllenden digitalen Kunstgalerie an Bord. Der Hamburger Systemintegrator Amptown System Company hat das multifunktionale Konzept entwickelt und installiert.

Amptown System Company (ASC) hat als größte medientechnische Installation in der auf Deck 6 befindlichen Galerie eine Splitscreen-Videowall aus 6 x 2 Planar-Displays installiert. Tagsüber werden unterschiedliche Themen angezeigt, darunter Schnappschüsse, stimmungsvolle Bilder der Bord-Fotografen und digital dargestellte Kunstwerke, die an Bord gekauft werden können.

Für die Gäste nicht sichtbar ist unmittelbar vor der Bildwand unter dem hölzernen Boden SensFloor installiert. Die Sensoren detektieren, wenn sich Personen vor der Bildwand befinden und lösen Aktionen aus: Es öffnet sich zum Beispiel ein virtueller Schleier und in Abhängigkeit der Bewegungen wird der Blick auf im Hintergrund befindliche Bilder freigegeben – ein unerwarteter und attraktiver Eyecatcher.

Weitere Infos zur Installation finden Sie hier